Kreuzfahrten finden

Einträge von Kreuzfahrten finden, die den Tag “Costa Crociere” enthalten:

Costa Crociere

Im Jahr 1854 gründete Giacomo Costa die italienische Reederei „Costa Crociere" mit dem Hauptsitz in Genua (Italien) und gehört zu der Carnival Corporation & plc. Die Marken AIDA Cruises, Costa Kreuzfahrten und Costa Asia gehören ebenfalls zum Unternehmen der Costa Crociere. Bevor die Costa Crociere Kreuzfahrtschiffe baute, transportierten dessen Schiffe nur Olivenöl und Stoffe zwischen Genua und Sardinien und dann auch auf der ganzen Welt.

1948 wurde das erste Schiff die „Anna C." in Dienst gestellt und reiste zwischen Genua und Buenos Aires. Der Architekt Giovanni Zanda hat den Innenraum des Kreuzfahrtschiffes entworfen und arbeitet noch 30 Jahre mit der Reederei zusammen. Im gleichen Jahr macht auch die „Andrea C." ihre Jungfernfahrt.

Kategorien: Reedereien

Costa Mediterranea - Costa Crociere

Das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterrania der Reederei Costa Crociere wurde im Jahr 2003 von der Kvaerner-Masa-Yards in Turku (Finnland) gebaut. Ein halbes Jahr lang war die Costa Mediterania das Flaggschiff von Costa Crociere. Am 16. Juni 2003 begann die Jungfernfahrt nach Málaga, weiter durch die Straße von Gibraltar nach Casablanca, über Cádiz, nach Lissabon und Gibraltar und wieder nach Italien (Genua)

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Costa Fortuna - Costa Crociere

Die Costa Fortuna ist ein Kreuzfahrschiff der Reederei Costa Crociere und wurde 2003 von der Bauwerft Fincantieri in Italien gebaut. Als sie fertiggestellt wurde, war sie das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Das Kreuzfahrtschiff Costa Fortuna wurde auf der Plattform gebaut, wo die Kreuzfahrtschiffe der Destiny-Klasse (Carnival Cruise Lines) auch gebaut wurden.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Costa Magica - Costa Crociere

Die Costa Magica ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Costa Crociere. Diese wurde 2004 von dem Bauwerft Fincantieri in Italien gebaut und erst als es fertig war, wurde es der Reederei Costa Crociere verkauft. Bis zur Mitte des Jahres 2006 war die Costa Magica das Flaggschiff, nun ist es die Costa Concordia. Zurzeit ist Massimo Garbarino der Kapitän der Costa Magica.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Costa Pacifica - Costa Crociere

Das Kreuzfahrtschiff Costa Pacifica gehört zur Reederei Costa Crociere und wurde Anfang 2009 gebaut. Die Taufe fand am 5 Juni in Genua statt, zusammen mit dem Schwesternschiff Costa Luminosa. Die Taufpatin der Costa Pacifica ist die israelische Sängerin Achinoam Nini (auch unter Noa bekannt). Die Costa Luminosa udn die Costa Pacifica wurden zeitgleich ins Wasser gelassen und machten auch deswegen Schlagzeilen.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Costa Luminosa - Costa Crociere

Die Costa Luminosa ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Costa Crociere und wurde 2009 gebaut. Das Kreuzfahrtschiff Costa Luminosa ist zwar kleiner als Ihr Vorgänger und auch Schwesterschiff "Costa Pacifica", aber das neueste der Reederei Costa Crociere. Die Taufe der Costa Luminosa fand am 5. Juni statt und die italienische vierfache Fecht-Olympiameisterin Valentina Vezzali bekam die Ehre als Taufpatin zugewiesen.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Costa Concordia - Costa Crociere

Das Kreuzfahrschiff Costa Concordia gehört zur Reederei Costa Crociere und wurde im Jahr2006 gebaut. Am 15. Juli 2006 begann die erste Kreuzfahrt für das, zu diesem Zeitpunkt, größte Schiff der Flotte. Die Inneneinrichtung dieses Schiffes ist einmalig bunt und es soll an die verschiedenen Länder Europas erinnern. Für die Gestaltung des Innenraums des Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia ist der amerikanische Designer Joe Farcus zuständig und er hat auch eine wunderbare Arbeit geleistet.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Costa Serena - Costa Crociere

Das Kreuzfahrtschiff Costa Serena wurde 2007 gebaut und gehört nun zur Reederei Costa Crociere. Das Schiff wurde im Mai 2007 getauft und war zu der Zeit auch das größte Kreuzfahrtschiff das jemals für Italien gebaut wurde. Die Costa Serena machte eine Vernissage-Fahrt mit Gästen an Bord, diese begann am 26. Mai 2007 und dauerte 7 Tage. Leider ist das schöne Kreuzfahrtschiff Costa Serena 3,5 Meter zu breit für den Panamakanal.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Costa Deliziosa - Costa Crociere

Das Kreuzfahrtschiff Costa Deliziosa gehört zur Reederei Costa Crociere. Die Costa Deliziosa wurde am 23. Februar 2010 in Dubai getauft und verfügt über viele neuen Services und Annehmlichkeiten. Das Schwesterschiff Costa Luminosa, das 2009 als Flaggschiff der Costa Crociere in Dienst gestellt wurde, wird auch trotz dem Neubau der Costa Deliziosa, weiterhin das Flaggschiff der Reederei Costa Crociere sein.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe
Seite 1/1
1