Kreuzfahrten finden

Einträge von Kreuzfahrten finden, die den Tag “PundO Cruises” enthalten:

P & O Cruises

Die P & O Cruises wurde 1834 als Peninsular and Oriental Steam Navigation Company gegründet und hatte ihren Hauptsitz in London. 1840 bekam die Reederei von der Admiralität die Erlaubnis die Post nach Indien zu befördern. Fünf Jahre später durfte die Reederei auch nach Ostasien und dann weitete sich dich Postbeförderung bis nach Australien und Neuseeland aus. Von 1910 bis ca. 1920 übernahm die Peninsular and Oriental Steam Navigation Company eine Menge Reedereien und wurde somit eine der größten Kreuzfahrtgesellschaften weltweit.

Nachdem der erste Weltkrieg mit einigen Verlusten an Mannschaften und Schiffen überstanden wurde, lies die Reederei wieder eine Menge neuer Schiffe bauen um den Verlust wieder auszugleichen.

Kategorien: Reedereien

Arcadia - P und O Cruises

Die Arcadia ist ein Kreuzfahrtschiff der P&O Cruises, doch bis es dazu kam, gehörte sie noch anderen Reedereien. Ursprünglich hatte die Holland-America Line den Bau des Schiffes in Auftrag gegeben. Vor der Kiellegung wurde das Schiff an die Cunard Line gegeben. Diese Reederei lies es unter dem Namen Queen Victoria bauen und bevor die jetztige "Arcadia" überhaupt fertig gebaut wurde, wurde sie an die P&O Cruises verkauft. Die Taufe des Kreuzfahrtschiffes fand am 12. April 2005 in Southampton statt. Die zweifachen Olympiasiegerin Kelly Holmes bekam die Ehrle als Taufpatin.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe
Seite 1/1
1