Kreuzfahrten finden

Einträge von Kreuzfahrten finden, die den Tag “billig” enthalten:

MS Midnatsol - Hurtigruten ASA

Die MS Midnatsol ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Hurtigruten ASA und wurde im Jahr 2002 von der Bauwerft Trondheim Mekaniske Verksted in Trondheim (Norwegen) gebaut. Das Kreuzfahrtschiff wurde im Mai 2003 in Dienst gestellt und ist eines der jüngsten neuen Schiffen der Reederei Hurtigruten ASA. Das Schiff wurde am 22. März 2003 getauft und Rut Brandt (die zweite Ehefrau von Willy Brandt) bekam die Ehre als Taufpatin.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Mariner of the Seas - Royal Caribbean Cruise Line

Die Mariner of the Seas ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Royal Carribean Cruise Line und wurde 2003 von der Bauwerft Aker Finnyards AB in Turku (Finnland) gebaut. Es ist eines der größten Kreuzfahrtschiffe weltweit. Die Mariner of the Seas gehört zur Voyager-Klasse wie Ihre Schwesternschiffe Adventure of the Seas, Explorer of the Seas, Navigator of the Seas und der Voyager of the Seas.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Diamond Princess - Princess Cruises

Das Kreuzfahrtschiff Diamond Princess der Reederei Princess Cruises und wurde 2003 von der Werft Mitsubishi Heavy Industries in Japan gebaut. Eigentlich sollte das Kreuzfahrtschiff den Namen Sapphire Princess tragen, doch aufgrund eines Brandes beim Bau der Diamond Princess, wurden die Namen kuzerhand getauscht.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Costa Mediterranea - Costa Crociere

Das Kreuzfahrtschiff Costa Mediterrania der Reederei Costa Crociere wurde im Jahr 2003 von der Kvaerner-Masa-Yards in Turku (Finnland) gebaut. Ein halbes Jahr lang war die Costa Mediterania das Flaggschiff von Costa Crociere. Am 16. Juni 2003 begann die Jungfernfahrt nach Málaga, weiter durch die Straße von Gibraltar nach Casablanca, über Cádiz, nach Lissabon und Gibraltar und wieder nach Italien (Genua)

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Costa Fortuna - Costa Crociere

Die Costa Fortuna ist ein Kreuzfahrschiff der Reederei Costa Crociere und wurde 2003 von der Bauwerft Fincantieri in Italien gebaut. Als sie fertiggestellt wurde, war sie das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Das Kreuzfahrtschiff Costa Fortuna wurde auf der Plattform gebaut, wo die Kreuzfahrtschiffe der Destiny-Klasse (Carnival Cruise Lines) auch gebaut wurden.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Carnival Glory - Carnival Cruise Lines

Die Carnival Glory ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Carnival Cruise Line und wurde im Jahr 2003 von der Bauwerft Fincantieri in Montefalcone (Italien) gebaut. Sie gehört zur Conquest-Klasse wie ihre Schwesternschiffe Carnival Conquest, Carnival Valor, Carnival Liberty und Carnival Freedom. Die Carnival Glory wurde 2003 in Dienst gestellt und das im Hafen von Rom in Italien.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

AIDA aura - AIDA Cruises

Die AIDA aura ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei AIDA Cruises und wurde im Jahr 2003 von der Aker MTW Werft GmbH in Wismar gebaut. Die AIDA vita ist ein Schwesternschiff von ihr und ist auch genauso gebaut. Die Taufe des Kreuzfahrtschiffes AIDAaura fand am 3. April 2003 statt und die Taufpatin dieses Schiffes ist das deutsche Supermodel Heidi Klum.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

MS Westerdam - Holland America Line

Die MS Westerdam ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Holland America Line und wurde im Jahr 2004 von der Bauwerft Fincantieri in Marghera (Italien) gebaut. Die MS Westerdam gehört zur Vista-Klasse, wie Ihre Schwesternschiffe MS Oosterdam, MS Zuiderdam und die MS Noordam. Die Namen der vier Schiffe sind auf dänisch die Vier Himmelsrichtungen. Am 25. April 2004 fand die Taufe der MS Westerdam statt und die dänische Schauspielerin Renée Soutendijk bekam die Ehre als Taufpatin.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Sapphire Princess - Princess Cruises

Die Sapphire Princess ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Princess Cruises und wurde im Jahr 2004 von der Bauwerft Mitsubishi Heavy Industries in Japan gebaut. Sie hat nur ein Schwesternschiff und das ist die Diamond Princess. Als die Sapphire Princess gebaut wurde, sollte sie eigentlich Diamond Princess heißen. Doch aufgrund eines Brandes wurde das Schwesternschiff, das sich zu dem Zeitpunkt auch in Bau befand, letztendlich Sapphire Princess.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

MSC Opera - MSC Crociere

Die MSC Opera ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei MSC Crociere und wurde 2004 von der Bauwerft Chantiers de l'Atlantique in St. Nazaire (Frankreich) gebaut. Die MSC Lirica ist ihr Schwesternschiff und wurde von der gleichen Bauwerft gebaut. Bis zum Jahr 2006 war die MSC Opera das Flaggschiff von MSC Crociere, nun ist es die MSC Musica.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Jewel of the Seas - Royal Caribbean Cruise Line

Die Jewel of the Seas ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Royal Carribean Cruise Line und wurde 2004 von der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Sie gehört zur Radiance-Klasse, wie Ihre Schwesternschiffe "Radiance of the Seas", "Brilliance of the Seas" und "Serenade of the Seas". Die Taufe des Kreuzfahrtschiffes "Jewel of the Seas" fand am 7. Mai 2004 in Southampton statt.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Costa Magica - Costa Crociere

Die Costa Magica ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Costa Crociere. Diese wurde 2004 von dem Bauwerft Fincantieri in Italien gebaut und erst als es fertig war, wurde es der Reederei Costa Crociere verkauft. Bis zur Mitte des Jahres 2006 war die Costa Magica das Flaggschiff, nun ist es die Costa Concordia. Zurzeit ist Massimo Garbarino der Kapitän der Costa Magica.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

MS Color Fantasy - Color Line

Die MS Color Fantasy ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Color Line und wurde von der Kværner Masa-Werft in Turku (Finnland) im Jahr 2004 gebaut. Sie ist eines der größten Kreuzfahrtschiffe mit Autodeck und somit haben Sie noch mehrere Alternativen im Urlaub. Nach dem ADAC-Fährentest schnitt die MS Color Fantasy mit einem "sehr gut" ab und wurde sogar Testsieger 2005.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Carnival Valor - Carnival Cruise Lines

Das Kreuzfahrtschiff Carnival Valor gehört zur Reederei Carnival Cruise Lines und wurde 2004 vom Bauwerft Fincantieri in Monfalcone (Italien) gebaut. Die Carnival Valor gehört zur "Conquest"-Klasse wie Ihre Schwesternschiffe Carnival Conquest, Carnival Glory, Carnival Liberty und Carnival Freedom. Das Thema des Kreuzfahrtschiffes Carnival Valor ist "Helden und Heroen".

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Carnival Miracle - Carnival Cruise Lines

Das Kreuzfahrtschiff Carnival Miracle gehört zur Reederei Carnival Cruise Lines und wurde vom Bauwerft Kvaerner Masa-Yards in Helsinki im Jahr 2004 gebaut. Die Carnival Miracle ist das vierte Schiff der "Spirit"-Klasse, nach Ihren Schwesternschiffen Carnival Spirit, Carnival Pride und Carnival Legend. Das Kreuzfahrtschiff Carnival Miracle wurde 2003 von einem kanadischen Programm überprüft und bekam 100 von 100 Punkte zum Thema Hygiene und Sicherheit.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Pride of America - Norwegian Cruise Line

Die Pride of America ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Norwegian Cruise Line. Nach mehreren Schwierigkeiten und etwas Pech wurde sie anfang 2005, zwei Jahre nach der ursprünglichen Planung, fertiggestellt. Die Taufe des Kreuzfahrtschiffs Pride of America fand am 17. Juni 2005 statt und die US-Arbeitsministerin Elaine Chao bekam die Ehre als Taufpatin. Das Kreuzfahrtschiff ist während des ganzen Jahres um Hawaii unterwegs und hält sich nur auf amerikanischen Gewässern auf.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Norwegian Jewel - Norwegian Cruise Line

Das Kreuzfahrtschiff Norwegian Jewel ist eines der Reederei Norwegian Cruise Line und wurde von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) gebaut. Sie gehört zur "Jewel"-Klasse. Die Taufe des Kreuzfahrtschiffs fand am 3. November 2005 in Miami statt. Melania Trump, die Frau des amerikanischen Unternehmer und Milliardär Donald John Trump, bekam die Ehre als Taufpatin für dieses Schiff.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Carnival Liberty - Carnival Cruise Lines

Das Kreuzfahrtschiff Carnival Liberty ist ein Schiff der Reederei Carnival Cruise Line und wurde Anfang bis Mitte des Jahres 2005 von dem Bauwerft Fincantieri in Italien gebaut. Die Carnival Liberty ist ein "Funship" des größten Kreuzfahrten Anbieter der Welt, die Carnival Cruise Line. Das Kreuzfahrtschiff gehört zur "Conquest"-Klasse, genauso wie die Schwesternschiffe Carnival Conquest, Carnival Glory, Carnival Valor und Carnival Freedom. Die Taufe der Carnival Liberty fand am 19. Juli 2005 in Civitavecchia statt und die amerikanische Schauspielerin Mira Sorvino bekam die Ehre als Taufpatin.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Emerald Princess - Princess Cruises

Die Emerald Princess ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Princess Cruises und wurde Anfang des Jahres 2007 von dem Bauwerft Fincantieri in Italien gebaut. Das Kreuzfahrtschiff Emerald Princess gehört zur "Grand"-Klasse, wie Ihre Schwesternschiffe Carribean Princess und Crown Princess. Der Erstanlauf der Emerald Princess war am 3. Juli 2009.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe

Carnival Freedom - Carnival Cruise Lines

Die Carnival Freedom ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Carnival Cruise Line und wurde anfang 2007 gebaut. Sie gehört zur "Conquest"-Klasse, genauso wie Ihre Schwesternschiffe die "Carnival Conquest", die "Carnival Glory", die "Carnival Valor" und die "Carnival Liberty". Ihre Jungfernfahrt begann am 5. März 2007. Im Herbst bis Winter 2007 reiste das Schiff im karibischen Meer.

Kategorien: Kreuzfahrtschiffe
Seite 1/3
1 2 3